Unterwasser-Landschaft

Wasser ist nicht wirklich blau. Aber es absorbiert in viel stärkerem Mass als Luft die Farben des Lichts. Zuerst verschwindet Rot, dann Gelb und Grün, am Schluss bleibt Blau. Bereits in 5 Meter Tiefe ist Blau die alleinige und dominante Beleuchtungsfarbe. Erst durch Scheinwerfer oder Blitzgeräte werden die Dinger Unterwasser wieder farbig

(c) Jean Louis Allaman
Verzascca
Bild: Jean-Louis Allaman
Aufnahme: mit Sigma AF 14mm/3,5

Schwebeteilchen im Wasser lassen einfallendes Sonnenlicht als Strahlen erscheinen - so wie bei einem Konzert Rauch Scheinwerferstrahlen sichtbar werden lässt. Derart wie in obigem Bild präsentiert sich dem Taucher normalerweise die Umgebung Unterwasser.

(c) Jean Louis Allaman
Verzascca
Bild: Jean-Louis Allaman
Aufnahme: mit Sigma AF 14mm/3,5